Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung im Test

Die Testergebnisse zum Philips SC2001/01 Lumea

Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung im TestUnd wieder steht die IPL Haarentfernung im Fokus des Interesses, dieses Mal stellte sich das Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung der Jury des IPL Geräte Test, und die dauerhafte Haarentfernung mit IPL ging dabei in die nächste Runde. Sind Sie neugierig? Vielleicht ein bisschen? Das können Sie auch, denn wieder stellt sich ein absolutes Spitzenprodukt der Aufmerksamkeit. Gelegenheit für uns, den Vorzügen des Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung näher zu kommen.

Funktionalität und Präzision bestimmen das Ergebnis!

Philips SC2001_01 Lumea IPL HaarentfernungEs hat alles, was man haben muss, um sich effektiv um die Entfernung lästiger und unangenehmer Problemhaare zu kümmern, das Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung zu einem Preis von ca. 325 €. Es besticht durch einfachste Wirksamkeit genauso wie durch sanfte Lichtimpulse, die sich täglich um eine seidenglatte Haut sorgen. Fünf individuell einstellbare Intensitätsstufen haben das Problem der Sicherheit voll im Griff, und kabelloser Komfort ist selbstverständlich.

Desgleichen ist es auch selbstverständlich, dass weder Ersatzteile noch sonstiges Zubehör zugekauft werden muss, alles ist drin im Komplettpaket des Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung. Aber, was ist es genau, mit dem dieses Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung die Punkte sammelt? Diese Fragen werden uns im Folgenden beschäftigen, und wir hoffen, auch Ihr Interesse ist uns sicher.

Hier geht es zum Philips SC2001/01 Lumea auf Amazon.de

Seidenglatte Haut jeden Tag – es kann so einfach sein!

Dieses Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung setzt alles daran, unschöne Körperbehaarung auf die schmerzfreie Art langanhaltend zu entfernen. Jeden Tag – glatte Haut, eine Vorstellung, die Ihnen gefällt? Wenn Sie möchten, begleiten wir Sie dorthin, wo sanft pulsierendes Licht die Haarwurzeln anregt, doch einmal eine kleine Ruhepause einzulegen. Sodann passiert es, dass die Haare, ähnlich wie von Geisterhand, auf ganz natürliche Weise ausfallen bzw. am Nachwachsen gehemmt werden.

Eine zweiwöchige Anwendung an Bikinizone und Achselbereich sowie eine vierwöchige Behandlung der Beine garantieren ein glattes und haarfreies Ergebnis an jedem Tag des Jahres. Der Blick auf seidenglatte Haut gelingt, wenn keine dunklen Schatten, eingewachsene Haare sowie unschöne Stoppeln ihm in die Quere kommen. Dieses Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung steht für eine sichere Anwendung, denn führende Dermatologen gaben ihr ok. für dieses innovative Haarentfernungssystem.

Überhaupt steht die Thematik der Sicherheit ganz oben auf der Agenda dieses innovativen Gerätes. Dazu trägt im Besonderen das integrierte Sicherheitssystem und die Bereitschaftsanzeige bei, die dafür Sorge tragen, dass das Gerät nicht versehentlich ausgelöst werden kann, sondern erst dann, wenn die Kontaktschalter der Lampe mit der Hautoberfläche gleichmäßig in Berührung kommen.

Versprochen, eine sanfte Behandlung erwartet Sie!

Damit eine Anwendung schmerzfrei über die berühmte Bühne gehen kann, bedarf es individueller Einstellungen. Beim Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung stehen fünf unterschiedliche Lichtintensitätseinstellungen ganz oben auf dem Plan, der präzise die verschiedenen Haut- und Haartypen abdeckt. Dabei ist dieses Gerät sehr einfach in der Bedienung und verursacht auch nur geringe Kosten.

Apropos Bedienung, dieses Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung agiert kabellos, damit immer und überall eine maximale Bewegungsfreiheit gegeben ist. Deshalb ist es auch so easy und komfortabel aus dem Lieblingssessel heraus zu bedienen, fernab vom heimischen Badezimmer. Dabei variiert die Akkulaufzeit, abhängig von der individuellen Intensitätseinstellung, in einem Zeitraum von 15 bis 50 Minuten.

Mit diesem Gerät erwartet Sie nicht nur eine sanfte Behandlungsmethode, es stellt auch eine günstige Alternative zu professionellen Behandlungen in einem Studio dar, deren Ziel ein langanhaltender Effekt ist. Und, noch eine frohe Kunde lässt aufatmen, zusätzliche Kosten für kostspielige Ersatzlampen sind hier Fehlanzeige. Die Behandlung mit dem Philips SC2001/01 Lumea IPL Haarentfernung verursacht also weder Kosten noch Stress, dafür überwiegt die Freude an seidenglatter Haut.

Hier geht es zum Philips SC2001/01 Lumea auf Amazon.de

Wie funktioniert dieses Gerät aber im Detail?

Die innovative, lichtbasierte Technologie, kurz IPL genannt, bestimmt hier das Geschehen. Dieses wiederum hatte seine Vorreiter bei Technologien, die in professionellen Beauty-Salons zur Anwendung bei einer langanhaltenden Haarentfernung kommen.

Das vorgestellte Lumea IPL Gerät erhitzt nun mittels sanft pulsierendem Licht die Haare und die Haarfollikel, die unterhalb der Haut liegen. Durch einen internen optischen Filter wird dafür gesorgt, dass schädliches UV-Licht gänzlich ausgeschlossen und die Haut optimal geschützt wird. Die entstandene Lichtenergie führt eine Stimulation der Haarfollikel herbei, die dazu dient, dass sie in einen Ruhestand versetzt werden, der sie auch am Weiterwachsen hindert. Die folgenden Tage entscheiden dann darüber, wieviel Haar auf natürliche Weise ausfällt bzw. vehement am Nachwachsen gehindert wird.

Regelmäßige Anwendung vorausgesetzt, kann der Zustand seidig glatter Haut für immer währen. Selbst sensibelste Körperstellen sind davon nicht ausgeschlossen und punkten anschließend haarfrei. Führende Dermatologen tragen dafür Sorge, dass auf dieses System Verlass ist.

Fünf Schritte der Vorbereitung!

IPL Anwendungsschritte

Damit es mit der langanhaltenden Glätte auch klappt, steht vor jeder IPL Behandlung eine optimale Vorbereitung der Haut. Um Effektivität sicherzustellen, ist es wichtig, den Behandlungsbereich vor den Anwendungen gründlich zu rasieren (1). Von der Vorabrasur kann abgesehen werden, wenn kein sichtbares Haarwachstum mehr stört.

Nun ist die Haut- und Haartypen-Matrix an der Reihe, aus der ersichtlich ist, welche Lichtintensität (2) explizit für Ihren Hautton bzw. Ihre Haarfarbe in Frage kommt. Im Anschluss geht es an das Projizieren der sanften Lichtimpulse auf die Haare (3). Das Licht wandelt sich um in Wärme im Haar, um sie anschließend in die Haarfollikel zu übertragen.

Dieses wiederum ist die Stimulanz für die Haarfollikel, sich in eine Ruhepause zu begeben. Die Konsequenz, der Ausfall des Haares auf natürliche Weise (4), lässt nicht lange auf sich warten, bzw. ein Nachwachsen wird schier unmöglich. Eine wiederholte Behandlung nach zwei bzw. vier Wochen (5) ist ratsam, um letztendlich ein Minimum an Haarwachstum zu erreichen. Auch Sie werden feststellen, dass sich die Intervalle, die zwischen den einzelnen Behandlungen liegen, immer mehr vergrößern.

Das Abschlussfazit

Philips SC2001_01 Lumea Einsatz BikinzoneDas Ergebnis, glatte, haarfreie Haut wird also nicht lange auf sich warten lassen, da können Sie ganz sicher sein. Durchschnittliche Anwendungszeiten von 2 bis 30 Minuten geben die zeitliche Vorgabe vom Achselbereich bis zum gesamten Bein, wobei auch die Bikinizone, besonders im Sommer ein wichtiges Thema, mit 8 Minuten zu Buche schlägt.

Präzise – effektiv – schnell, das ist die Leitlinie, dem die neueste Technik aus dem Hause Philips gerecht wird. Hier überstrahlt das Pro das Kontra, da sind wir uns ganz sicher. Und, wann schlägt für Sie die Stunde der Erkenntnis?

Ebenfalls interessant?

Philips SC1992/00 Lumea Essential Plus im Test

Unser Testbericht zum Philips SC1992/00 Lumea Essential Plus Endlich da die Haare los zu sein, …